Seniorenapps // Die besten Apps für Senioren & ältere Menschen

Smartphones sind aus unserer heutigen Welt nicht mehr wegzudenken. Junge Menschen, die nach der Jahrtausendwende geboren wurden, kann man mit Fug und Recht „Smartphone-Natives“ nennen. Doch Smartphones, und speziell die Apps, erleichtern den Alltag aller Altersklassen. Speziell für Menschen, die in ihrem Leben schon alles geleistet haben und nun im ehrwürdigen Seniorenalter angelangt sind, bieten Apps eine unglaubliche Alltagserleichterung.

Kommunikation, das Finden von schneller Hilfe, das Vorlesen von Texten, Tipps für den Alltag, das Vorlesen für die Enkel – dies alles und noch viel mehr finden Sie in unsere Übersicht „Die besten Apps für Senioren & ältere Menschen“:

WhatsApp

App Store // Google Play

Aktuell eine der bekanntesten und am meisten genutzten Apps überhaupt ist „WhatsApp“. Mit der kostenlosen App können Sie in Windeseile und noch schneller mit Ihren Kindern oder Enkelkindern auf der ganzen Welt in Kontakt bleiben. Egal ob Geburtstagswünsche, Weihnachtsbilder oder ein Video vom ersten Wort Ihres Enkels – mit WhatsApp können Sie in Sekundenschnelle kommunizieren. Brief, SMS, E-Mail und Gruppendiskussionen – mit „WhatsApp“ können Sie all diese Funktionen mit einem Knopfdruck steuern.

SpeechTexter

App Store // Google Play

Egal ob durch Sichteinschränkung oder zitternde Finger – das Tippen von Nachrichten auf den oftmals kleinen Smartphones kann im fortgeschrittenen Alter zu einer Herausforderung werden. Die kostenlose App SpeechTexter bietet hier eine Lösung an. Sie wandelt gesprochene Worte in getippten Text um. Somit können Sie Nachrichten wie SMS, WhatsApp oder E-Mails an Freunde, Verwandte oder auch Ämtern einfach und unkompliziert einsprechen. In Echtzeit verwandelt die App alles in Textform. Die App ist nur im Play Store erhältlich. Applenutzer können alternativ auf die kostenpflichtige App Speech to Text ausweichen.

NeuroNation

App Store // Google Play

Train your Brain – also halte dein Gehirn fit. Die Grundfunktionen der von Wissenschaftlern entwickelten NeuroNation-App sind kostenlos. Jeden Tag bekommen Sie von der App Aufgaben gestellt, die jeweils einen bestimmten Bereich des Gehirns trainieren. Man kann mit spezifischen Einstellungen die App komplett auf Sie als Nutzer personalisieren. Trainiert werden das Gedächtnis und die Konzentration. Dies fördert insbesondere die Intelligenz. Den vollen Umfang der Hirn-Fitness bekommt man durch ein Abo.

Apothekenfinder

App Store // Google Play

Die Apotheke um die Ecke kennt jeder. Aber was ist, wenn man in einer fremden Stadt unterwegs ist oder an Sonn- und Feiertagen die Notfallapotheke sucht? Wenn man ein ganz bestimmtes Medikament schnell benötigt und die nächste offene Apotheke sucht? Dann hilft Ihnen die kostenlose App „Apothekenfinder“.  Entwickelt wurde die App im Auftrag der ABDA, der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände. Somit steht hinter der App nicht nur gut Technik, sondern auch Apothekenwissen aus erster Hand.

Mein Notruf

App Store // Google Play

Wenn ein Notfall eintritt, zählt jede Sekunde. Da muss es schnell gehen. Die kostenpflichtige App „Mein Notruf“ stellt Ihnen einen leicht zu bedienenden Alarm-Knopf auf Ihrem aufgeladenen Smartphone zur Verfügung. Wenn man zum Beispiel aufgrund von Atemnot nicht sprechen kann, zeigt der entscheidende Vorteil der App gegenüber dem Notruf. Durch GPS-Ortung wird man im Notfall schnell gefunden. Die Testversion ist kostenlos, aber so können nur Probealarme von Ihnen getestet werden.